Preisträger

Seit 2012  verleiht der Kitz Art Kunst- und  Kulturverein Kitzbühel die  Auszeichnung für  besondere
Leistungen in der zeitgenössischen Kunst. Die Ausschreibung  des mit 4.000 Euro dotierten Kunstpreises beginnt immer im Jänner und richtet sich an Künstler aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, digitale Kunst und Skulptur. 
Neben dem Preisgeld erhält der Gewinner den  „Kitz Award“, eine Skulptur, die von der 
Bildhauerin Margit Stöckl entworfen wurde, sowie eine internationale
Ausstellungsbeteiligung.

 

Preisträger

 Die Preisträger 2018

Die Preisträger bei der Verleihung im Museum St. Johann  in Tirol
 Kulturreferentin der Marktgemeinde St.Johann Frau Hauser Andrea, Lohmann Alexander Maria, Pummer Georg  Rudolph Pigneter Vorstandsvorsitzender Kitz Art Kunst-und Kulturverein
Frau Johanna Penz Direktorin der Art Innsbruck und Mitglied der Jury.

Das war der Kitz Award 2018

Im Rahmen des Kitz Award 2018, wurden zum siebten  Mal die besten Künstler und die kreativsten Ideen des Jahres gesucht. Bei einer feierlichen Gala im Museum St. Johann wurden die Sieger gekürt und die Preise verliehen. Durch den Abend führte der Vorstandsvorsitzenden des Kunstvereines Kitz Art Rudolph Pigneter sowie der Tiroler Mundartdichter Kurt Pikl der das Publikum humoristisch einführte.
Das 2018 ein starkes Jahr für die Kunstszene war, spielte sich bei den Preisträgern wider.

Der Kitz Award 2018  Kategorie Wandbild ging  an die Hussumer Künstlerin
Neuhaus Ulla ,die von den meisten Jury Mitglieder gesetzt wurde.
Sieger in der Kategorie Foto wurde Lohmann Alexander Maria
und in der Kategorie Skulptur erreichte den 1 Rang Frau Vogt Dagmar
"Das Projekt zeigt dass der Award eine internationale Ausstrahlung hat und nicht an einzelne Länder oder Kulturen gebunden ist" sagt der Initiator und Gründer des Award
Rudolph Pigneter vom Kulturverein Kitz Art.    
           
               Alle Nominierten kann man  von A-Z ohne Platzierung unter
Nominiert 2018 einsehen

Award Sieger 2018

 Siegerin: Ulla Neuhaus  Siegerin Wandbild



Sieger Fotografie:
Lohmann Alexander Maria


Siegerin Skulptur:
Vogt Dagmar